IMG_2016-07-21 22:53:11.jpg

Datenschutz

Datenschutzerklärung für www.ahornhof.de

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlich für den Datenschutz auf der Webseite www.ahornhof.de sind die Herausgeber (Redaktionsverantwortliche i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV sowie Angaben zur schnellen Kontaktaufnahme nach § 5 TMG Allgemeine Informationspflichten):

Angelika Fischer-Dörfler, Catrin Hoppe, Claus H. Dörfler, Rosenstr. 1, 25355 Gr. Offenseth-Aspern, 04123 / 90 21 0.

    2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

    Beim Aufrufen unserer Website www.ahornhof.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

    • IP-Adresse des anfragenden Rechners,

    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

    • Name und URL der abgerufenen Datei,

    • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

    • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

    Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

    • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

    • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

    • zu weiteren administrativen Zwecken.

    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Person und Nutzer zu ziehen.

    3. Weitergabe von Daten

    Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

    Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

    • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

    • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

    • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

    4. Cookie Policy

    Datum des Inkrafttretens: 14. Mai 2018

    Aus den vorliegenden Cookie-Richtlinien geht hervor, wie Squarespace Cookies und ähnliche Technologien verwendet, um unsere Services bereitzustellen, anzupassen, zu beurteilen, zu verbessern, zu bewerben und wirksam zu schützen. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche großgeschriebenen Begriffe, auf die im Rahmen dieser Cookie-Richtlinie nicht näher eingegangen wird, in unseren Nutzungsbedingungen ausführlich erläutert werden. Bei Fragen oder Anmerkungen zu diesen Cookie-Richtlinien wenden Sie sich bitte an uns unter privacy@squarespace.com.  

    Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Browser übermittelt werden, sobald Sie eine Website besuchen. Diese Dateien haben zahlreiche Funktionen. Sie bieten uns beispielsweise die Möglichkeit, bestimmte Informationen zu speichern, die Sie während der Navigation zwischen den verschiedenen Seiten unserer Services an uns weitergeben. Wir nutzen auf der Website und zugehörigen Domains von www.squarespace.com und auf der Squarespace-Website und Apps für Mobilgeräte Cookies für folgende Zwecke:

    • Authentifizierung, Anpassung, Sicherheit und andere funktionelle Cookies. Cookies helfen uns bei der Verifizierung Ihres Benutzerkontos und des verwendeten Geräts. Darüber hinaus können wir ermitteln, wann Sie angemeldet sind, sodass wir Ihnen den Zugriff auf unsere Services erleichtern und Ihnen sämtliche Funktionen zur Verfügung stellen können, die für ein erstklassiges Benutzererlebnis maßgeblich sind. Zudem nutzen wir Cookies, um eine missbräuchliche Verwendung von Anmeldedaten zu verhindern, und damit wir uns Ihre Anpassungen an den Services, wie z. B. Ihre Spracheinstellung, merken können.  
       
    • Performance und Analytik. Mithilfe von Cookies analysieren wir, wie auf unsere Services zugegriffen wird und wie genau sie genutzt werden. Zudem erhalten wir einen Überblick über die Performance unserer Services. Beispielsweise können wir anhand von Cookies ermitteln, ob Sie sich eine Seite angesehen oder eine E-Mail geöffnet haben. Dies unterstützt uns dabei, Sie mit Informationen zu versorgen, die für Sie von Interesse sind.
       
    • Drittanbieter. Drittanbieter setzen möglicherweise Cookies ein, damit Sie über unsere eigenen Services besser auf das Serviceangebot des Drittanbieters zugreifen können. Diese Cookies von Drittanbietern unterliegen stets den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Drittanbieters, der den Cookie einsetzt.
       
    • Squarespace-Anzeigen. Wir kooperieren mit externen Publishern, Werbenetzwerken und Dienstanbietern, um unsere Anzeigen auf anderen Websites zu steuern. Unsere externen Partner können unter Umständen Cookies auf Ihrem Gerät oder in Ihrem Browser einrichten, um Informationen zu Ihrer Nutzung der Services und zu anderen von Ihnen besuchten Websites einzuholen, sodass Squarespace-Anzeigen geschaltet werden können. Wenn Sie beispielsweise Squarespace besuchen und auch eine Social Media-Plattform nutzen, könnte es ein, dass in Ihrem Newsfeed oder in Ihrer Timeline eine Squarespace-Anzeige erscheint.
       
    • Abmeldung. Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er keine Cookies akzeptiert. Dies schränkt die Möglichkeiten zur Nutzung unserer Services jedoch ein. Augenblicklich lassen wir bei der Nutzung unserer Services sogenannte DNT:1-Signale von Browsern außer Acht. Sie können hier jedoch einstellen, dass Sie keine interessenbasierten Anzeigen aus bestimmten Werbenetzwerken erhalten möchten (oder falls Sie sich in der europäischen Union befinden, hier).

    Gerätekennung. Mithilfe einer Gerätekennung in der Squarespace-Website und Apps für Mobilgeräte können wir die Performance unserer Services und Anzeigen im Auge behalten, analysieren und gezielt verbessern.

    Tags von Dritten.Wir nutzen und verwalten auf der Website und zugehörigen Domains von www.squarespace.com Tags von Dritten. und Squarespace-Web und mobile Anwendungen. Tags von Dritten können als Pixel oder Tracking Snippets vorliegen. Mithilfe von Pixeln erfahren wir Näheres zu Ihrer Interaktion mit unseren Websites und E-Mails. Diese Informationen helfen uns und unseren Partnern dabei, Ihnen ein individuell zugeschnittenes Erlebnis zu bieten. Wir nutzen Tracking Snippets, um Daten von Ihrem Browser zu erfassen, bei einem dritten Partner Anfragen zu tätigen oder Cookies auf Ihrem Gerät einzustellen, damit sie Daten speichern. Wenn Sie z. B. eine Squarespace-Werbung auf einer Social Media-Plattform sehen und Squarespace verwenden möchten, können wir einen Tag verwenden, um die Anzahl der Squarespace-Werbungen zu verringern, die Sie auf dieser Plattform angezeigt bekommen. Wir nutzen Google Tag Manager, um die Nutzung von Tags von Dritten zu verwalten. Dadurch können andere Tags deaktiviert werden, die ihrerseits Daten sammeln und unter bestimmten Umständen Cookies setzen. Google Tag Manager speichert diese Daten nicht.

    Cookies auf Ihren Websites.  Klicken Sie hier, um Informationen über die auf Ihren Websites verwendeten Cookies und ähnlichen Technologien zu erhalten.

    Es kann sein, dass diese Cookie-Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisiert wird. Wenn wir Änderungen vornehmen, werden wir das „Gültigkeitsdatum“ oben bei der Datenschutzrichtlinie aktualisieren und sie auf unseren Seiten veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen seit Ihrem letzten Besuch zu überprüfen.

    5. Analyse-Tools

    vgl.:  4. Cookie Policy / Cookies / Performance und Analytik

    6. Social Media Plug-ins

    Wir nutzen Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Google, um eine einfache Möglichkeit der Weiterleitung von Informationen zu ermöglichen. Die Plugins sind an dem entsprechenden Logo erkennbar. Wenn ein Nutzer eine solche Funktion aufruft, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Anbieters auf. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die die Anbieter mit Hilfe dieses Plugins erheben, und informieren die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

    7. Betroffenenrechte

    Sie haben das Recht:

    • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

    • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

    • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

    • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

    • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

    • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen, und

    • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

    8. Widerspruchsrecht

    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E- Mail an info@ahornhof.de

    9. Datensicherheit

    Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256 Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128 Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

    Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

    10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

    Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juli 2018.

    Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.


     

     

     

    Impressum

    AHORNHOF - Therapiezentrum GbR
    Rosenstrasse 1
    25355 Gr. Offenseth-Aspern

    Telefon: +49 04123 90210
    Telefax: +49 04123 902130

    Email: info@ahornhof.de
    Internet: www.ahornhof.de
    Geschäftsführer ppa: Claus H. Dörfler
    Inhaber: Angelika Fischer-Dörfler und Catrin Hoppe
    Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Claus H. Dörfler

    Datenschutzbeauftragter:
    Sebastian Blum, SHZ - Suchthilfezentrum Elmshorn, Jürgenstraße 10, 25335 Elmshorn, 04121 / 463 13 225.

    Hinweis: Auf unseren Internetseiten benutzen wir aus Gründen der besseren Lesbarkeit die männliche Form für Personenbezeichnungen, möchten aber betonen, dass wir damit immer auch die weibliche Personenbezeichnung mit einschliessen.

    Haftungsausschluss

    Diese Webseite "www.ahornhof.de" dient der Präsentation der Angebote und der Zielsetzungen der Einrichtung "AHORNHOF- Therapiezentrum". Wenn wir Kenntnis über Irrtümer erhalten, werden wir versuchen, diese zu berichtigen. Der AHORNHOF übernimmt jedoch keine Verantwortung für den Inhalt dieser Website.

    Dieser umfasst:

    • nicht unbedingt vollständige, ausführliche, genaue oder aktuelle Informationen
    • unter Umständen Links zu fremden Webseiten, auf deren Inhalt der AHORNHOF keinen Einfluss hat und für die er keine Verantwortung übernimmt

    Wir können nicht gewährleisten, dass die online abrufbare Fassung eines Dokuments genau der Originalfassung entspricht. Nur die in der Papierausgabe des AHORNHOFes veröffentlichte Fassung ist verbindlich.

    Wir möchten technische Störungen möglichst vermeiden. Für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte Formate bedingte Unterbrechungen oder anderweitige Störungen können wir keine Gewähr übernehmen. Der AHORNHOF übernimmt für derartige Störungen beim Aufsuchen dieser Website und deren Links zu fremden Websites keine Verantwortung.

    Mit der vorliegenden Haftungsausschlussklausel wird weder bezweckt, die Haftung des AHORNHOFes entgegen den einschlägigen nationalen Rechtsvorschriften einzuschränken noch sie in Fällen auszuschließen, in denen ein Ausschluss nach diesen Rechtsvorschriften nicht möglich ist.